02. Pfullendorf-RWE

SC Pfullendorf - FC Rot-Weiß Erfurt 0:0

Rot-Weiß Erfurt hat sich in Pfullendorf ein verdientes 0:0 gesichert. Beide Teams zeigten bei großer Hitze spielerische Klasse und glänzten mit weiten Flügelwechseln. Die beste RW- Chance hatte Fuchs nach einem Laars- Zuspiel, aber Hermanutz hielt. Auf der anderen Seite rettete Twardzik zwei mal glänzend. Kurz vor Schluss kratzte Konrad noch einen tollen Fallrückzieher des eingewechselten Erfurters Leopold von der Linie.

Erfurt: Twardzik - Hornung, Strässer (70. Pätz), Laars, Okic, Dzihic (76. Hebesteit), Ziegner, Bach, Fuchs (80. Leopold), Loose, Gansauge (MK)

Pfullendorf: Hermanutz (MK)-Ortlieb, Rapp, Konrad, Buck, Schnetzler, Unfricht, Hagg, Backert, Römer, Krause

Zuschauer: 1.750




 

Die RWE Abwehr immer Aufmerksam.

01. RWE-Schweinfurt
03. RWE-Augsburg