2000/01

Tabelle

Platzierung Verein Spiele ge. un. ve. Tore Diff. Punkte
1. Karlsruher SC 34 17 10 7 48:25 23 61
2. VfB Stuttgart (A.) 34 16 10 8 57:38 19 58
3. 1. FC Schweinfurt 05 34 16 9 9 57:43 14 57
4. Eintracht Trier 34 16 9 9 48:34 14 57
5. Darmstadt 98 34 15 8 11 46:39 7 53
6. Sportfreunde Siegen 34 14 8 12 45:45 0 50
7. VfR Aalen 34 12 13 9 45:37 8 49
8. VfR Mannheim 34 12 9 13 50:45 5 45
9. FC Bayern München(A.) 34 12 8 14 52:55 -3 44
10. Kickers Offenbach 34 11 11 12 39:43 -4 44
11. SV Wehen-Taunusstein 34 12 8 14 41:49 -8 44
12. Jahn Regensburg 34 12 7 15 57:62 -5 43
13. SV Wacker Burghausen 34 10 13 11 46:52 -6 43
14. SV Elversberg 34 11 10 13 40:58 -18 43
15. FC Rot-Weiß Erfurt 34 10 9 15 40:47 -7 39
16. TSV 1860 München (A.) 34 8 13 13 49:63 -14 37
17. SC Pfullendorf 34 9 9 16 42:49 -7 36
18. FC Carl-Zeiss Jena 34 7 8 19 39:57 -18 29


Aufsteiger: Karlsruher SC, 1. FC Schweinfurt 05
Der VfB Stuttgart / Amateure kann als 2.Mannschaft eines Profi-Clubs nicht in die zweite Bundesliga aufsteigen. Zweiter Aufsteiger ist der FC Schweinfurt 05

Absteiger: FC Carl-Zeiss Jena, SC Pfullendorf, 1860 München (A.)
Der Zweitligaabsteiger SSV Ulm erhält keine Lizenz für Regionalliga - somit bleibt der FC Rot-Weiß Erfurt in der RL-SÜD



ab 2000
2001/02