Statistik
Spielberichte aktuell
Torschützenliste
Spielberichte 2002-2006
Live-Ergebnisse
Geschichte
1949-1960
1961-1970
1971-1980
1981-1990
NOFV-Oberliga 1990/91
"ewige" Tabelle
Meister
Vereine
Die 60er Jahre
Die 70er Jahre
Die 80er Jahre
Die 90er Jahre
ab 2000
Vereinsstatsitik
Rot-Weisse Links
RWE-Fanclubs
allgemeine Fußball-Links
Interessante Links
1. 0ffizieller Fanclub des FC Rot-Weiss Erfurt





RWE-News



3. Liga-News

Topspiel in Rostock: Hansa fordert Magdeburg

Fortuna Köln machte am Freitagabend gegen Abstiegskandidat Bremen II seine Hausaufgaben und spielt weiter vorne mit. Vornehmlich um den Aufstieg geht es am Samstag: Im Fokus steht vor allem das Spitzenspiel zwischen Rostock und Primus Magdeburg. Von einem Patzer des FCM könnte Paderborn (gegen Würzburg) profitieren. Jena empfängt am Sonntag Schlusslicht Erfurt, Karlsruhe hat Besuch aus Chemnitz.

Hübscher hadert - Koschinat sieht Reifeprozess

Die noch einzig verbliebene Zweitvertretung eines Bundesligisten in der 3. Liga rauscht mit riesigen Schritten der Viertklassigkeit entgegen. Werder Bremen II konnte am Freitagabend die Talfahrt nicht stoppen und fuhr ohne Punkte aus Köln heim. Auch unter dem neuen Trainer Sven Hübscher blieb die Trendwende aus. Sehr zum Ärger des Werder-Trainers. Fortuna-Coach Uwe Koschinat hatte dagegen nur wenig zu monieren.

F. Köln - Werder Bremen II 2:1 (2:1)

Das Freitagabendspiel der dritten Liga zwischen Fortuna Köln und Werder Bremen II brachte den Hansestädtern nicht die ersehnte Wende. Die Hübscher-Elf war zwar über weite Strecken auf Augenhöhe mit den Gastgebern, fuhr dennoch im 22. Spiel in Serie keinen Dreier ein. Letztlich fehlte das Quäntchen Glück, um einen Punkt mitzunehmen. Dadurch sitzt die Werder-Reserve weiterhin in der Abstiegszone fest.

Fink: Keine Gnade mit dem Ex-Klub

Der Karlsruher SC ist seit 14 Spielen ungeschlagen. Am Sonntag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) erwarten die Badener den Chemnitzer FC im heimischen Wildparkstadion. Für Anton Fink steht dann ein Wiedersehen mit seinem Ex-Klub bevor. Der 30-Jährige hat durchaus Respekt vor dem CFC, konzentriert sich aber nur auf das eigene Team.

Punktabzug: DFB lehnt Erfurts Einspruch ab

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat den Punktabzug für Drittligist Rot-Weiß Erfurt bestätigt und damit den Einspruch der Thüringer abgelehnt. Das gab der Verband am Freitagnachmittag bekannt. RWE kann allerdings erneut Beschwerde einlegen.



Fußball-News

Schwarz und Co. "auf einem guten Weg"

Wieder nicht verloren, zugleich aber die Chance ausgelassen, Wolfsburg in der Tabelle zu überholen: Am Freitagabend musste der 1. FSV Mainz 05 mit einem 1:1 gegen den VfL vorliebnehmen - und glaubt sich nach dem zweiten Spiel ohne Niederlage auf dem richtigen Weg.

Knackt Union den SVS? - Kellerduell in Aue

Am Freitag gewann Regensburg ein verrücktes Spiel gegen Düsseldorf und verhinderte dadurch die Rückkehr Fortunas an die Tabellenspitze. Dresden setzte seine Aufholjagd auch in Bielefeld fort. Der Samstag bietet mit den Spielen Aue gegen Kaiserslautern und Fürth gegen Braunschweig Abstiegskampf. Union empfängt Sandhausen. Am Sonntag wird Kiel im Nordduell beim FC St. Pauli versuchen, die eigene Negativserie zu stoppen, Spitzenreiter Nürnberg ist in Bochum gefordert.

Topspiel in Rostock: Hansa fordert Magdeburg

Fortuna Köln machte am Freitagabend gegen Abstiegskandidat Bremen II seine Hausaufgaben und spielt weiter vorne mit. Vornehmlich um den Aufstieg geht es am Samstag: Im Fokus steht vor allem das Spitzenspiel zwischen Rostock und Primus Magdeburg. Von einem Patzer des FCM könnte Paderborn (gegen Würzburg) profitieren. Jena empfängt am Sonntag Schlusslicht Erfurt, Karlsruhe hat Besuch aus Chemnitz.



Keywords für diese Seite: Fußball,Fussball,DDR,DDR-Oberliga,Oberliga,Regionalliga,Bundesliga,FC Rot-Weiß Erfurt,RWE,Erfurt,Rot-Weiss Erfurt,3. Bundesliga,3. Liga,Liga 3,Arnstadt,FC Carl-Zeiss Jena,Jena,Thüringen,Schiedsrichter,Hansa Rostock,Dynamo Dresden,Dresden,Dynamo