Statistik
Spielberichte aktuell
Torschützenliste
Spielberichte 2002-2006
Live-Ergebnisse
Geschichte
1949-1960
1961-1970
1971-1980
1981-1990
NOFV-Oberliga 1990/91
"ewige" Tabelle
Meister
Vereine
Die 60er Jahre
Die 70er Jahre
Die 80er Jahre
Die 90er Jahre
ab 2000
Vereinsstatsitik
Rot-Weisse Links
RWE-Fanclubs
allgemeine Fußball-Links
Interessante Links
1. 0ffizieller Fanclub des FC Rot-Weiss Erfurt





RWE-News



3. Liga-News

Kiels Becker: "Müssen vor keinem Gegner Angst haben"

Am Samstag drehte Holstein Kiel einen 0:1-Rückstand in Rostock zu einem verdienten 4:1-Sieg. Die KSV steht nun mit 27 Punkten aus 17 Spielen und der besten Tordifferenz der Liga (+12) auf Platz vier, einen Punkt hinter dem Halleschen FC und dem Aufstiegs-Relegationsplatz. Sportchef Ralf Becker freute sich über den klaren Erfolg im Nordderby und blickte bereits auf die zwei verbleibenden Partien vor der Winterpause.

Özbek drohen bis zu acht Spiele Sperre

Nach fünf Spielen ohne Sieg hat der MSV Duisburg am Sonntag bei den Sportfreunden Lotte mit einem 2:0-Erfolg wieder in die Spur gefunden. Die Zebras verteidigen somit die Tabellenführung und vergrößern sogar ihren Vorsprung auf die Konkurrenz aus Osnabrück und Chemnitz. Überschattet wurde die Partie jedoch durch den Platzverweis von Baris Özbek, der gleich mehrmals ausfällig wurde.

Härtels Sonderlob für Düker

In 17 Zweitliga-Spielen für Eintracht Braunschweig war Julius Düker in der Vorsaison ohne Treffer geblieben. Im sechsten Drittliga-Einsatz traf er nun erstmals für Magdeburg und sicherte damit den 1:0-Erfolg beim FSV Frankfurt. Anerkennende Worte von Trainer Jens Härtel gab es obendrein.

Magdeburg siegt - Duisburg schlägt Lotte in Unterzahl

Am Sonntag eroberte der MSV Duisburg die Tabellenführung mit einem 2:0 bei den Sportfreunden Lotte von Osnabrück zurück, das sich in Köln zu einem Remis gezittert und über Nacht die Spitze übernommen hatte. Magdeburg setzte sich beim FSV Frankfurt mit 1:0 durch und hält den Anschluss nach ganz oben. Halle und Kiel nutzten derweil den Chemnitzer Patzer in Münster und mischen ebenfalls oben kräftig mit. Am Tabellenende ging der Krisengipfel an Zwickau, Erfurt und Münster konnten sich befreien.

FSV Frankfurt - 1. FC Magdeburg 0:1 (0:1)

Der 1. FC Magdeburg entführt drei Punkte aus Frankfurt. Ein Treffer von Düker entschied die Partie gegen den FSV, dem im zweiten Durchgang gegen ein cleveres FCM-Team die Mittel fehlten, um doch noch zum Ausgleich zu kommen.



Fußball-News

Schuster: "Es hat Klick gemacht bei uns"

Der Kapitän ist zurück! Und zwar nach 581 Tagen in der Startelf des SC Freiburg. In der zwischenzeitlichen Zweitliga-Saison war Julian Schuster gar nicht in der Anfangsformation von Christian Streich aufgetaucht. Beim 1:1 in Leverkusen aber baute der SCF-Trainer wieder auf die Dienste des 31-jährigen Routiniers. Der freute sich über sein nicht ganz unerwartetes Comeback, den Punktgewinn nach der Negativserie und darüber, dass sich Gespräche lohnen.

Hopp setzt langfristig auf Nagelsmann

Dietmar Hopp sang seinem Trainer Julian Nagelsmann am Montag auf der turnusmäßigen Mitgliederversammlung des Stammvereins in Sinsheim ein Loblied. Der 1899-Mäzen wisse zwar, dass der 29-Jährige aufgrund seiner landesweit beachteten Arbeit Begehrlichkeiten bei anderen Klubs wecke, "aber er wird am Beispiel Hoffenheim zeigen, dass er nachhaltige Arbeit leisten kann". Kurzum: Hopp plant langfristig mit Nagelsmann.

Braunschweig verliert die Tabellenführung an Stuttgart

Dem VfB Stuttgart gelang mit einem Kantersieg in Aue der Sprung an die Tabellenspitze, weil Braunschweig am Montagabend in Berlin leer ausging - Union meldete sich dafür im Aufstiegsrennen zurück. Würzburg hatte gegen Düsseldorf enorm viel Pech. Bielefeld feierte einen wichtigen Sieg gegen Bochum. 1860 kam quasi mit dem Schlusspfiff zum Befreiungsschlag gegen Dresden. Eine herbe Heimpleite musste Nürnberg gegen ein dezimiertes Sandhausen hinnehmen.



Keywords für diese Seite: Fußball,Fussball,DDR,DDR-Oberliga,Oberliga,Regionalliga,Bundesliga,FC Rot-Weiß Erfurt,RWE,Erfurt,Rot-Weiss Erfurt,3. Bundesliga,3. Liga,Liga 3,Arnstadt,FC Carl-Zeiss Jena,Jena,Thüringen,Schiedsrichter,Hansa Rostock,Dynamo Dresden,Dresden,Dynamo