Statistik
Spielberichte aktuell
Torschützenliste
Spielberichte 2002-2006
Live-Ergebnisse
Geschichte
1949-1960
1961-1970
1971-1980
1981-1990
NOFV-Oberliga 1990/91
"ewige" Tabelle
Meister
Vereine
Die 60er Jahre
Die 70er Jahre
Die 80er Jahre
Die 90er Jahre
ab 2000
Vereinsstatsitik
Rot-Weisse Links
RWE-Fanclubs
allgemeine Fußball-Links
Interessante Links
1. 0ffizieller Fanclub des FC Rot-Weiss Erfurt





RWE-News



3. Liga-News

FCM siegt im Topspiel - KSC-Erfolg mit Verzögerung

Drittliga-Tabellenführer Paderborn hat seine Position am Samstag in Unterhaching untermauert. Dem Primus auf den Fersen bleibt der 1. FC Magdeburg, der sich im Verfolgerduell bei Fortuna Köln durchsetzte. Würzburg kletterte durch ein 3:0 in Chemnitz, Lotte jubelte spät über ein 2:2 gegen Meppen. Noch später durfte Karlsruhe gegen Zwickau jubeln. Rostock hatte am Freitag in Unterzahl Wehen geärgert, im Keller landete Osnabrück mit einem klaren Sieg gegen Aalen einen Befreiungsschlag. Münster bleibt nach der Pleite in Halle tief unten.

Karlsruhe - FSV Zwickau 1:0 (1:0)

Der Karlsruher SC ist weiter im Aufwind. Mit dem 1:0 über den FSV Zwickau fuhren die Badener den fünften Heimsieg zu null in Folge ein. Dabei mussten beide Teams ungewohnt lange auf den Anpfiff warten.

Chemnitz - Würzburger Kickers 0:3 (0:0)

Die Würzburger Kickers gewannen in Chemnitz äußerst souverän mit 3:0, damit gelang nach dem 1:0-Sieg über Halle ein weiterer Befreiungsschlag. Eine beeindruckende Grunddynamik und drei fein herausgespielte Treffer sorgten dafür, dass die Kickers die Abstiegsränge vorübergehend verlassen. Der CFC bleibt derweil unten drin.

Jena - Werder Bremen II 2:1 (1:0)

Carl Zeiss Jena bezwang im zweiten Durchgang dominante Bremer Gäste mit 2:1. Nach einem passiven Beginn spielte die Mannschaft von Oliver Zapel strukturierten Offensivfußball, der spät durch Routinier Kazior zum verdienten Ausgleich führte. Noch später setzte die Werder-Hintermannschaft jedoch aus und ermöglichte es dem Aufsteiger, sich von der Abstiegszone zu distanzieren.

Haching - SC Paderborn 07 0:3 (0:1)

Der SC Paderborn bleibt die klare Nummer eins in der 3. Liga. Die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart lieferte eine routinierte Vorstellung in Unterhaching ab und hatte in Doppeltorschütze Ritter den Matchwinner. Haching kommt nicht näher an Platz drei heran.



Fußball-News

Wer überwintert wo? Rechnen Sie nach!

Die Länderspielpause ist vorbei, mit dem 12. Spieltag geht es in der Bundesliga weiter. Doch alte Erkentnisse bleiben: Borussia Dortmund strauchelt weiter - genauso wie der 1. FC Köln. Der FC Bayern München thront derweil souverän an der Spitze. Wer hat bis zur Winterpause ein machbares Programm, wer nicht? Und wer beendet die Hinrunde wo? Der kicker-Tabellenrechner...

Aufstand in Mainz: Präsident soll zurücktreten!

Am 25. Juni 2017 auf der Mitgliederversammlung wurde Johannes Kaluza von den Mitgliedern des 1. FSV Mainz 05 zum neuen - ehrenamtlichen - Vorstandsvorsitzenden gewählt. In nur vier Monaten als Kluboberhaupt aber hat er in und um den Verein die Menschen gegen sich aufgebracht. Er hinterließ in kurzer Zeit viel verbrannte Erde. Wie der kicker erfuhr, fordert jetzt die Vereinsführung den Rücktritt des Präsidenten.

Hecking: "...dann war vieles gut"

21 Punkte, drei Auswärtssiege in Serie: Die Bilanz von Borussia Mönchengladbach nach den ersten zwölf Bundesliga-Spieltagen kann sich mehr als sehen lassen. Das Team von Dieter Hecking erntet damit den verdienten Lohn, zumindest vorübergehend Tabellendritter zu sein. Nur Bayern München und Leipzig sind Stand Samstagabend stärker, Dortmund ist überholt. Das hat Gründe. Zwei davon: Raffael, der das Treuebekenntnis seines Trainers mit Toren bestätigt hat - und Christoph Kramer.



Keywords für diese Seite: Fußball,Fussball,DDR,DDR-Oberliga,Oberliga,Regionalliga,Bundesliga,FC Rot-Weiß Erfurt,RWE,Erfurt,Rot-Weiss Erfurt,3. Bundesliga,3. Liga,Liga 3,Arnstadt,FC Carl-Zeiss Jena,Jena,Thüringen,Schiedsrichter,Hansa Rostock,Dynamo Dresden,Dresden,Dynamo